M.O.Z. Musik-Organisation Zürisee

Zürichsee - Meisterkurse

Internationaler Meisterkurs für Liedgestaltung

7. - 11. März 2017 mit KS Prof. Christa Ludwig

Kursort:

Gemeindesaal Blatten

Bahnweg 8634 Hombrechtikon

Vorsingen:

7. März 2017 10.00 Uhr

Gemeindesaal Blatten Hombrechtikon

Abschlusskonzert und Verleihung Förderpreis:

11. März 2017

Grosser Rittersaal Schloss Rapperswil

Beim Abschlusskonzert wird eine namhafte Jury zugegen sein und im Anschluss den Förderpreis vergeben.

Kursinhalt:

In diesem Meisterkurs soll es weniger um technische Grundlagen gehen, vielmehr steht die Gestaltung musikalischer und textlicher Inhalte im Vordergrund. Die Ergebnisse werden in einem repräsentativen Abschlusskonzert vorgestellt. Da nur eine begrenzte Anzahl an „aktiven“ Teilnehmern in die Meisterkurse aufgenommen werden kann, trifft die Kursleiterin beim Vorsingen selbst diese Auswahl. Wird ein Kursteilnehmer aktiv oder auch passiv vom Kursleiter/Referenten nach dem Vorsingen angenommen und der Teilnehmer bricht den Meisterkurs selbst ab, so ist KEINE RÜCKERSTATTUNG der KURSGEBÜHREN möglich! Bei Abbruch wegen Krankheit ist ein ärztliches Attest vorzulegen. In diesem Falle werden nur die anteilsmässigen Kurstage verrechnet und der Rest der Kursgebühr wird rückerstattet. Als „passiv“ eingestuft zu werden, bedeutet keine Herabsetzung eines Teilnehmers. Vielmehr gestaltet sich die Anwesenheit der „passiven“ Teilnehmer als äusserst fruchtbar, nicht nur für den Kurs, sondern vor allem für die Teilnehmer selbst, die viel Wissenswertes für sich persönlich erfahren. Sie erhalten auch die Gelegenheit zu zusätzlichen Korrepetitionen mit Mikhail Berlin.

Kurssprache: Deutsch

Vorbereitung:

Vortragen der ca. 4 Stücke  auswendig nach freier Wahl. Bitte geben Sie bei der Anmeldung die Titel der gewünschten Werke an.

Kursleitung:

KS Prof. Christa Ludwig kann auf eine beispiellose Karriere in Oper, Oratorium, Konzert und Lied zurück blicken. Neben ihren festen Engagements an der Wiener Staatsoper, ab 1955 und den Salzburger Festspielen, gastierte sie regelmässig an den grossen Bühnen der ganzen Welt, von den Bayreuther Festspielen, über die Mailänder Scala, dem Royal Opera House Covend Garden zur Metropolitan Opera New York. Sie interpretierte alle grossen Partien des Mezzosopran- und Altfachs. Neben ihrer Tätigkeit im Bereich der Oper wirkte Christa Ludwig als Solistin bei Chor- und Orchester-konzerten mit.  Sie gab mit grossen Pianisten ihrer Zeit vielbeachtete Liederabende in aller Welt. Seit ihrem legendären Abschied von der Bühne im Jahre 1994, gibt Christa Ludwig regelmässig in internationalen Meisterkursen ihr immenses Wissen weiter.

Begleitung:

Mikhail Berlin, Pianist arbeitet regelmässig als Begleiter und Korrepetitor bei den Sologesangsmeisterkursen der Opern- und Konzertsängerin Krisztina Laki. Seit 2009 ist Mikhail Berlin als Lehrbeauftragter für Korrepetition und Gesang an der Hochschule für Künste in Bremen tätig.

Zusatzangebot:

Kinesiologische Unterstützung für SängerInnen kann während des Kurses bei Rudolf Meier, dipl. Integrativer Kinesiologe IKZ/Kinesuisse, für einen Unkostenbeitrag gebucht werden. Tel. 0041 79 327 78 84

Anmeldungsbedingungen:

Der Kurs richtet sich an Sängerinnen und Sänger in Ausbildung oder bereits fertig ausgebildet. Es gibt keine Altersbeschränkung. Zur Prüfung der Kurseignung senden Sie bitte mit der Anmeldung eine Kurzbiographie, sowie ein Hörbeispiel in mp3 oder ein youtube Link.

Kursgebühr:

Anmeldegebühr: Fr. 80.- Aktive Teilnahme: Im Berufsleben stehende, Verdienende: Fr. 900.- Studierende: Fr. 600.- Passive Teilnahme: 50% der Aktiven Teilnahmegebühr

Zahlungsbedingungen:

4 Wochen vor Kursbeginn muss die gesamte Kursgebühr beglichen sein. Eine Anmeldung ist definitiv und die Kosten sind geschuldet. Sollte der Teilnehmer von Frau Ludwig nicht als Aktiv eingestuft werden, wird ihm die Kostendifferenz innert der Kurszeit zurückerstattet. Bei krankheitsbedingter Nichtteilnahme muss ein Arztzeugnis vorgelegt werden. Teilnehmerzahl: Es werden maximal 10 aktive Teilnehmer, sowie 5 passive Teilnehmer ausgewählt. Unterkunft und Verpflegung: ist Sache der Teilnehmer. Gerne sind wir bei der Suche behilflich. Kosten Zuhörer: Halbtageskarte Fr. 25.-, Tageskarte Fr. 40.-, oder Wochenpass Fr. 150.-. Anmeldung per Mail bei der Kursorganisation.

ANMELDUNG MEISTERKURS

Die Anmeldung zu den Kursen kann entweder mittels der in unserer Broschüre beiliegenden  Anmeldekarte oder online hier erfolgen. Eine Anmeldung ist gültig, wenn Fr. 80.- Anmeldegebühr auf unserem Konto bei der Bank Linth, Uznach einbezahlt wurden Bank Linth, 8730 Uznach Konto: 30-38170-0 IBAN CH 52 0873 1546 3688 7200 1 BIC/SWIFT LINSCH23 Nach Erhalt dieser Anmeldegebühr erfolgt einige Tage später automatisch eine Anmeldebestätigung per E-Mail oder Post. Die Anmeldegebühr ist als Bearbeitungsgebühr zu betrachten und ist zusätzlich zu den Kursgebühren einzuzahlen, das heisst, diese Gebühr wird nicht rückerstattet im Falle einer Absage Ihrerseits ,  bei Abbruch des Meisterkurses oder Ihrer Abreise nach dem Vorsingen. Die gesamte Kursgebühr ist vor Kursbeginn einzuzahlen.

Anmeldeschluss:   20. Januar 2017

Anmeldung:

M.O.Z. Musik-Organisation Zürisee Rudolf Meier Rohrhaldenstrasse 33 8712 Stäfa Mail: r.meier@m-o-z.ch Mobil: 0041 79 327 78 84
Ausschreibung.pdf Hier geht’s zur Online-Anmeldung Meisterkurs Christa Ludwig

Gesang-Unterrichtswochen bei Frau Prof. Krisztina Laki, ref. Kirchgemeindehaus Männedorf ZH:

26.3. - 31.3.2017 Anmeldungen bei: r.meier@m-o-z.ch
© Copyright, M.O.Z, Rapperswil-Jona 2017
M.O.Z.  Musik-Organisation  Zürisee

Zürichsee - Meisterkurse

Internationaler Meisterkurs für Liedgestaltung

7. - 11. März 2017 mit KS Prof. Christa Ludwig

Kursort:

Gemeindesaal Blatten

Bahnweg 8634 Hombrechtikon

Vorsingen:

7. März 2017 10.00 Uhr

Gemeindesaal Blatten Hombrechtikon

Abschlusskonzert und Verleihung Förderpreis:

11. März 2017

Grosser Rittersaal Schloss Rapperswil

Beim Abschlusskonzert wird eine namhafte Jury zugegen sein und im Anschluss den Förderpreis vergeben.

Kursinhalt:

In diesem Meisterkurs soll es weniger um technische Grundlagen gehen, vielmehr steht die Gestaltung musikalischer und textlicher Inhalte im Vordergrund. Die Ergebnisse werden in einem repräsentativen Abschlusskonzert vorgestellt. Da nur eine begrenzte Anzahl an „aktiven“ Teilnehmern in die Meisterkurse aufgenommen werden kann, trifft die Kursleiterin beim Vorsingen selbst diese Auswahl. Wird ein Kursteilnehmer aktiv oder auch passiv vom Kursleiter/Referenten nach dem Vorsingen angenommen und der Teilnehmer bricht den Meisterkurs selbst ab, so ist KEINE RÜCKERSTATTUNG der KURSGEBÜHREN möglich! Bei Abbruch wegen Krankheit ist ein ärztliches Attest vorzulegen. In diesem Falle werden nur die anteilsmässigen Kurstage verrechnet und der Rest der Kursgebühr wird rückerstattet. Als „passiv“ eingestuft zu werden, bedeutet keine Herabsetzung eines Teilnehmers. Vielmehr gestaltet sich die Anwesenheit der „passiven“ Teilnehmer als äusserst fruchtbar, nicht nur für den Kurs, sondern vor allem für die Teilnehmer selbst, die viel Wissenswertes für sich persönlich erfahren. Sie erhalten auch die Gelegenheit zu zusätzlichen Korrepetitionen mit Mikhail Berlin.

Kurssprache: Deutsch

Vorbereitung:

Vortragen der ca. 4 Stücke  auswendig nach freier Wahl. Bitte geben Sie bei der Anmeldung die Titel der gewünschten Werke an.

Kursleitung:

KS Prof. Christa Ludwig kann auf eine beispiellose Karriere in Oper, Oratorium, Konzert und Lied zurück blicken. Neben ihren festen Engagements an der Wiener Staatsoper, ab 1955 und den Salzburger Festspielen, gastierte sie regelmässig an den grossen Bühnen der ganzen Welt, von den Bayreuther Festspielen, über die Mailänder Scala, dem Royal Opera House Covend Garden zur Metropolitan Opera New York. Sie interpretierte alle grossen Partien des Mezzosopran- und Altfachs. Neben ihrer Tätigkeit im Bereich der Oper wirkte Christa Ludwig als Solistin bei Chor- und Orchester-konzerten mit.  Sie gab mit grossen Pianisten ihrer Zeit vielbeachtete Liederabende in aller Welt. Seit ihrem legendären Abschied von der Bühne im Jahre 1994, gibt Christa Ludwig regelmässig in internationalen Meisterkursen ihr immenses Wissen weiter.

Begleitung:

Mikhail Berlin, Pianist arbeitet regelmässig als Begleiter und Korrepetitor bei den Sologesangsmeisterkursen der Opern- und Konzertsängerin Krisztina Laki. Seit 2009 ist Mikhail Berlin als Lehrbeauftragter für Korrepetition und Gesang an der Hochschule für Künste in Bremen tätig.

Zusatzangebot:

Kinesiologische Unterstützung für SängerInnen kann während des Kurses bei Rudolf Meier, dipl. Integrativer Kinesiologe IKZ/Kinesuisse, für einen Unkostenbeitrag gebucht werden. Tel. 0041 79 327 78 84 Anmeldungsbedingungen: Der Kurs richtet sich an Sängerinnen und Sänger in Ausbildung oder bereits fertig ausgebildet. Es gibt keine Altersbeschränkung. Zur Prüfung der Kurseignung senden Sie bitte mit der Anmeldung eine Kurzbiographie, sowie ein Hörbeispiel in mp3 oder ein youtube Link.

Kursgebühr:

Anmeldegebühr: Fr. 80.- Aktive Teilnahme: Im Berufsleben stehende, Verdienende: Fr. 900.- Studierende: Fr. 600.- Passive Teilnahme: 50% der Aktiven Teilnahmegebühr

Zahlungsbedingungen:

4 Wochen vor Kursbeginn muss die gesamte Kursgebühr beglichen sein. Eine Anmeldung ist definitiv und die Kosten sind geschuldet. Sollte der Teilnehmer von Frau Ludwig nicht als Aktiv eingestuft werden, wird ihm die Kostendifferenz innert der Kurszeit zurückerstattet. Bei krankheitsbedingter Nichtteilnahme muss ein Arztzeugnis vorgelegt werden.

Teilnehmerzahl:

Es werden maximal 10 aktive Teilnehmer, sowie 5 passive Teilnehmer ausgewählt. Unterkunft und Verpflegung:  ist Sache der Teilnehmer. Gerne sind wir bei der Suche behilflich. Kosten Zuhörer: Halbtageskarte Fr. 25.-, Tageskarte Fr. 40.-, oder Wochenpass Fr. 150.-. Anmeldung per Mail bei der Kursorganisation.

ANMELDUNG MEISTERKURS

Die Anmeldung zu den Kursen kann entweder mittels der in unserer Broschüre beiliegenden  Anmeldekarte oder online hier erfolgen. Eine Anmeldung ist gültig, wenn Fr. 80.- Anmeldegebühr auf unserem Konto bei der Bank Linth, Uznach einbezahlt wurden Bank Linth, 8730 Uznach Konto: 30-38170-0 IBAN CH 52 0873 1546 3688 7200 1 BIC/SWIFT LINSCH23 Nach Erhalt dieser Anmeldegebühr erfolgt einige Tage später automatisch eine Anmeldebestätigung per E-Mail oder Post. Die Anmeldegebühr ist als Bearbeitungsgebühr zu betrachten und ist zusätzlich zu den Kursgebühren einzuzahlen, das heisst, diese Gebühr wird nicht rückerstattet im Falle einer Absage Ihrerseits ,  bei Abbruch des Meisterkurses oder Ihrer Abreise nach dem Vorsingen. Die gesamte Kursgebühr ist vor Kursbeginn einzuzahlen.

Anmeldeschluss:   20. Januar 2017

Anmeldung:

M.O.Z. Musik-Organisation Zürisee Rudolf Meier Rohrhaldenstrasse 33 8712 Stäfa Mail: r.meier@m-o-z.ch Mobil: 0041 79 327 78 84
Ausschreibung.pdf Hier geht’s zur Online-Anmeldung Meisterkurs Christa Ludwig
26.3. - 31.3.2017 Anmeldungen bei: r.meier@m-o-z.ch
Gesang-Unterrichtswochen bei Frau Prof. Krisztina Laki,  ref. Kirchgemeindehaus Männedorf ZH: