2. Internationales Lied-Festival am Zürichsee

Unser zweites Festival war ein grosser Erfolg!

Allem andern voran ist der Meisterkurs mit Kammersängerin Christa Ludwig zu erwähnen. Diese unvergleichliche Künstlerin war für uns alle ein unvergessliches Erlebnis. Ihre unglaubliche Präsenz (mit 89 Jahren!), mit der sie die ihr anvertrauten SängerInnen und Sänger bereicherte und schnellen Schrittes vorwärtsbrachte.

Den Förderpreis anlässlich des Meisterkurs-Abschlusskonzertes gewann die bereits an der Oper Bern engagierte Mezzo-Sopranistin Eleonora Vacchi mit einem überzeugenden Vortrag.

Auch unser Versuch, die Klassik mit anderen Musiksparten zu verbinden, fand sehr positiven Anklang, sowohl die Kopplung Klassik/Pop mit Ricardo Marinello und Flavio Rizzello, wie auch die Kombination einer klassischen Sopranistin (Marion Ammann) mit dem Ensemble des Volksmusik-Klarinettisten Carlo Brunner. Letzteres wurde sogar andernorts nochmals in der gleichen Besetzung aufgeführt.

Auch die reinen klassischen Liederabende wurden gut aufgenommen, speziell derjenige mit vier Absolventen der Zürcher Hochschule der Künste, die Brahms‘ sehr anspruchsvolle Liebesliederwalzer zu Gehör brachten.

Festivalführer

Meisterkurs 2. Internationales Lied-Festival mit Christa Ludwig